Schule des Rades

Arnold und Wilhelmine Keyserling

Ars Magna

I. Astrologie

Geosophie

Der Ostpunkt der Erde befindet sich auf dem Längengrad von Mekka, jenem Ort, in dem der Sage nach der Stein der Kaaba von Abraham untergebracht wurde, damit sich die Menschen geistig auf der Erde orientieren könnten, welcher Ort aber erst durch den Propheten Mohammed seine entscheidende Rolle erhalten hat. Die Länder des Tierkreises folgen einander in östlicher Richtung, wobei das Zeichen die Gemeinschaftsstruktur und das Gegenzeichen den Schwerpunkt der religiösen Rückbindung, der Gottesvorstellung oder des Weges bestimmt.

G E O S O P H I E

  • Die Länder des Widderbereichs, Arabien und Persien, haben als Gemeinschaftsform die Nachfolge eines Führers oder Königs, und als Rückbindung in der Waage das offenbarte Gesetz, dem sich der Einzelne unterordnet.
  • Die Länder des Stierbereichs, Indien und Tibet, gehen aus von der Natur und der Erde, dem Körper und seiner Gegebenheit wie im Yoga und haben als Ideal die Enthaftung, die Überwindung des Todes im Skorpion. Indien ist der Schwerpunkt der Pflanzen auf der Erde, die Nahrung ist vorwiegend vegetarisch.
  • Die Länder des Zwillingsbereichs von China bis Indonesien haben als Gemeinsamkeit die Entwicklung im Rahmen einer Sprache, die auf der Philosophie von Yang und Yin beruht. Mythen stehen im Hintergrund, am Beginn der chinesischen Geschichte steht ein Zwillingspaar, und der Schwerpunkt liegt auf dem Menschen und seinem Werdegang. Die Rückbindung ist im Zeichen Schütze, dem gemeinsamen Wollen im Einklang mit der Evolution, die die gesamte Spanne vom Mineral bis zum Göttlichen umgreift.
  • Mit den Krebsländern Japan und Australien kommen wir von der östlichen in die westliche Hemisphäre, wo die Gemeinschaft den Einzelnen prägt. Hier ist der Zugang zur Phantasie, zur Nachtbewußtheit maßgebend, in Japan im Durchstoßen der Einbildungskraft, in Australien im engen Klan-Zusammenhang zwischen Lebendigen und Toten, dem Verständnis der Rolle des Menschen in der Natur im Einklang mit Pflanze und Tier. Die Rückbindung erfolgt im Steinbock, der genauen Organisation des öffentlichen Lebens, das hierarchisch gegliedert bleibt.
  • Die Löweländer mit Neuseeland haben als Gemeinsamkeit das Abenteuer und das Spiel, als Rückbindung im Wassermann die Freude an der Menschlichkeit wie bei den Maoris. Neuseeland war der erste Sozialstaat, der dem Einzelnen volle Sicherheit gab.
  • In den Jungfrauländern Ozeaniens und Hawaii vereint der Gesang Menschen und Götter, die Rückbindung im Zeichen Fische versteht die Heilung im religiösen Sinn als Finden des Einklangs mit der göttlichen Welt.

Die Länder von Widder bis Jungfrau haben ihren Schwerpunkt in der Intimität; jene von Waage bis Fische haben diesen in der Öffentlichkeit, in ihnen wird die Weltpolitik entschieden.

  • Die Waageländer Westamerikas haben als Schwerpunkt die gerechte Gesellschaft, das Verhältnis von Mann und Frau steht im Vordergrund. Das Ideal im Widder ist im Mythos des Western der einsame Held, der durch persönlichen Mut das Recht wieder herstellt.
  • Die Skorpionländer von Kanada, dem mittleren Westen der USA, Mexiko und Mittelamerika haben als Ausgangspunkt die Überwindung des Todes, und als Gegenbild im Stier die Freude am Wunder der Natur, wie es Castanedas Don Juan beschreibt. Im Gegensatz zu Indien waren die Indianer der Großen Ebene hauptsächlich Fleischesser.
  • Die Schützeländer vom Osten der USA und Kanadas bis zur Südspitze Südamerikas haben die Gemeinsamkeit im Weg des Lebens, der in Südamerika auf der Offenbarung über andere Bewußtseinszustände durch Pflanzen beruht, im Norden im gemeinsam gewollten Lebensweg. Das Ideal im Gegenzeichen Zwillinge ist die Gruppe, die Erziehung und die wissenschaftliche Forschung, die nur auf die Leistung des Einzelnen vertraut und die Welt aus ihrer Möglichkeit erkennen will.
  • Mit den Steinbockländern kommen wir von der westlichen Halbkugel wieder in die östliche. Hier ist es die Person, die die Gemeinschaft prägt. Brasilien kennt keine Rassenprobleme, weil die magischen Macumba-Kulte den Zusammenhang von Diesseits und Jenseits, von Mensch und Erde erkennen und die Gemeinsamkeit mit den Toten — Gegenzeichen Krebs — verstehen, während Island im Norden die Urüberlieferung der Germanen bewahrte, die gleich den Indianern das Wissen des Baumes des Lebens besitzen.
  • Die Wassermannländer Westeuropas und Westafrikas hatten das Bild die Menschlichkeit — die spanische Hombria, der französische honnête homme, der englische Gentleman — und verehren als Gegenbild im Zeichen Löwe den Meister, der unabhängig seinen Weg geht. Dies Gebiet ist der Ursprung allen biologisch-wissenschaftlichen Denkens.
  • Das letzte Gebiet der Erde im Zeichen Fische, von der Arktis über den Mittelmeerraum unter Einschluß von Israel bis nach Südafrika, hat als Ausgangsstellung das Opfer, den Weg der Liebe und der Hingabe, damit der Mensch in seinem letzten Stand die Brücke zum Jenseits schlägt. Das Gegenbild im Zeichen Jungfrau ist die Dienstgesellschaft, Arbeit als Weg, vom Christentum bis zum Sozialismus und Kommunismus.

Jeder Mensch ist auf Grund seines Bewußtseinskreises auf die ganze Erde bezogen, hat an allen Gaben teil, wenn er auch kraft seiner Anlage zu bestimmten Zeiten besser in der einen oder anderen Gegend gedeiht. Das planetarische Bewußtsein ist erst jungen Datums, besteht als Möglichkeit seit Beginn der Wassermannzeit, da das erste Mal die Ganzheit der Überlieferungen und Kulturen zugänglich wird, und damit die astrologische Struktur die bisherige traditionelle Bindung ablöst.

Arnold und Wilhelmine Keyserling
Ars Magna · 1982
Kriterien der Offenbarung
© 1998- Schule des Rades
HOMEDas RAD