Schule des Rades

Arnold Keyserling

Das magische Rad Zentralasiens

II. Kosmogonie

Krisen

Jede der Elementegruppen entspricht einem Planeten. Dieser zeigt in der Reihung der ganzen Zahlen des periodischen Systems eine psychische Aufgabe. Ihre Bedeutung ist denkerisch aus dem Uratom verständlich, der Zusammenhang ist linearstrahlenhaft im Rahmen der Acht. Aus dem Blickwinkel der Wesenswerdung bedeutet jede Gruppe zusammen mit dem planetarischen Faktor eine Krise.

Diese Krisen wurden empirisch durch die humanistische Psychologie verifiziert. Vergegenwärtigen wir sie uns in einer Übersicht. Während der Lebenskreis gegen den Uhrzeigersinn verläuft, sind die Krisen im Uhrzeigersinn im Nacheinander zu bewältigen. Ist eine verfehlt, kann sie später psychotherapeutisch nachvollzogen werden; aber ohne ihre Berücksichtigung ist die Vereinigung von Ich und Selbst zum Wesen nicht zu erreichen.

Mikrokosmos
  1. Alkalimetalle
  2. Erdalkalimetalle
  3. Aluminiumgruppe
  4. Kohlenstoffgruppe
  5. Stickstoffgruppe
  6. Sauerstoffgruppe
  7. Halogene
  8. Eisengruppe
  9. Seltene Erden
  10. Edelgase
Makrokosmos
Mond
Venus
Jupiter
Pluto
Saturn
Mars
Merkur
Uranus
Neptun

Sonne
Mesokosmos
Grundvertrauen
Anpassung
Inbild
Strategien
Norm
Prioritäten
Inspaniduation
Mantik
Mystik

Ritus
  1. Die erste Krise des Mondes entsteht bei der Geburt. Im Mutterleib war das Kind gesichert und ernährt. Mit dem ersten Atemzug hat es die Sicherheit verloren. Nun muß es das Vertrauen finden, daß es sich selbst ernähren kann, also lebensfähig ist. Wer die Geburt nicht bewußt vollzogen hat oder später in einem Ritual nacherlebt, wird sein Leben lang leiden.
  2. Die Mondkrise ist durch die Stufe der Venus zu überwinden, wenn das Kind spürt, daß die Eltern, die Geschwister und die Erwachsenen ihm wohl wollen, wenn es sich an ihre Erwartungen anpaßt. Diese Anpassung — das Zutrauen, daß die anderen es richtig machen und man es von ihnen lernt — ist nicht zu verwechseln mit der negativen Anpassung als Abrichtung. Es bedeutet Eingehen auf die tatsächlichen Bedingungen des Lebens. Das Kind hat anstelle des Mutterleibes die Familie und die Kleingruppe und vertraut, daß diese ihm immer hilft.
  3. Im Alter von drei bis vier Jahren merkt das Kind plötzlich, daß es nicht wirklich mit der Kleingruppe identisch sein kann. Es identifiziert sich mit seinem Vornamen, spricht von sich nicht mehr in der dritten Person, sondern der ersten, dem Ich. Dieses Inbild bedeutet das Erwachen des Geistes, der höchsten Möglichkeit. Hier schaden oft Eltern, die um der Erziehung willen die Kleingruppe aufrechterhalten wollen und dem Kind die Eigenheit absprechen: du bist ein ganz gewöhnliches Kind. Da die beiden ersten Stufen lebensnotwendig sind, ist es dieser Kritik oft nicht gewachsen. In diesem Fall wird es seine geistige jupiterische Entwicklung verfehlen.
    Jupiter galt aus gutem Grund als der König der Götter; nur als eins, als Erster läßt sich das Ich gewinnen. Die beiden vorigen Integrationsstufen sind kollektiv. In den Stammeskulturen lag die Aufgabe des Erweckens des Inbildes nicht bei Vater, Mutter oder Erzieher, sondern beim Großvater und Priester. Noch heute wird bei den Indianern jeder, der auf seine Medizin pocht, von den anderen Großvater oder Großmutter geheißen, auch wenn es sich dabei um einen Jugendlichen handelt; durch Ergreifen des talkingsticks zeigt er an, daß er als Wesen spricht.
  4. Die erste Elementengruppe enthält die Edelmetalle, die Süchte erzeugen, und das Element 3 Lithium ist das einzige Element, das vor Halluzinationen schützt. Die Calziumreihe ermöglicht das Wachstum, und durch das Magnesium die Fähigkeit, über das Chlorophyll die Sonnenenergie zu assimilieren. Die dritte, Aluminiumgruppe, ist Ursprung der Tonerden, der Gefäße, mit denen man Wasser aufnehmen kann. Ihre Elemente sind entgiftend. Die vierte Gruppe der Kohlenstoffreihe, die sich mit sich selbst verbinden kann, ist das Baugerüst aller organischen Verbindungen. Im Makrokosmos entspricht ihr der Pluto, der entfernteste Planet. Im Mesokosmos bringt diese Stufe die Erkenntnis der Strategien, die notwendig sind, um als Individuum dem Druck der Gemeinschaft und den Demütigungen Stand zu halten. Don Juan erklärt bei Castaneda, man müsse sich petty tyrants aussuchen, ebenso Gurdjieff, um im Vorhinein die Demütigungen vorwegzunehmen, denn ihre Anzahl ist endlich. Maslow bezeichnete diese Stufe als Festigung des Ich.
  5. Hat man die Strategien entwickelt, dann muß man eine Norm verkörpern, in welcher die Kompetenz nicht dauernd in Frage gestellt wird, das Amt oder der Beruf. Aus der entsprechenden Stickstoffgruppe entsteht der Stamm der Pflanzen, der als Vergangenheit — das Leben ist nur unterhalb der Rinde des Baumes — Kraft und Stellung verleiht. Solche Vergangenheit kann auch traumatisch wirken, weshalb die makrokosmische Entsprechung Saturn in vielen Traditionen gefürchtet wurde. Wenn einer ein Amt hat, das ihm Achtung verschafft und Sicherheit gibt, beginnt er die Furcht zu verlieren. Der wuchernde Machttrieb entstammt oft der Angst.
    Viele Gifte gehören zu dieser Gruppe. Doch muß man bemerken, daß die meisten Gifte in kleiner Dosierung Heilmittel sind.

Die unteren fünf Stufen der Periodik entstammen dem Selbsterhaltungstrieb, die weiteren fünf gehören zur Arterhaltung.

  1. Man hat mit dem Saturn seine Stellung in der Welt gefunden. Sie wird von anderen nicht in Frage gestellt, weil sie der Gesellschaft dient. Aber eine statische Gesellschaft ist gefährlich. Der Traditionalismus des Saturn knebelt die freie Initiative. Die sechste Stufe des Mars verlangt das Setzen von Prioritäten, die chemische Entsprechung ist die Sauerstoffgruppe der Verbrennung.
    Im Setzen von Prioritäten, im Werten entscheidet man sich für das, was für die Gesellschaft förderlich ist. Diese Einstellung verlangt Mut. Man stellt die Sicherheit des Amtes im Interesse einer dynamischen Gesellschaft in Frage, die nur dann gedeiht, wenn immer neue und höhere Werte im Sinne von Maslows Pyramide der Bedürfnisse anerkannt und erstrebt werden.
    Im Impuls der marsischen Energie sind Einsatz und Ziel im Vordergrund. Mißstände sind abzustellen, weil sie sonst die Welt saturnisch vergiften. Aber der Impetus der Zerstörung kann zu weit gehen. Wenn man einmal angefangen hat zu kämpfen und dadurch Anklang findet, dann kommt man aus dieser Haltung, die immer Beifall findet, nicht mehr heraus, der Zorn, righteous indignation, wird zur tragenden Emotion.
  2. Merkur . Eines Tages beginnt man zu merken, daß Unglück und Leiden einen oft schneller weiterbringen als Glück und Bequemlichkeit. Man beginnt zu ahnen, daß die wirklichen Ereignisse der Entfaltung nicht aus persönlicher Bemühung, sondern aus Fügungen entstehen, in Don Juans Worten aus omens and agreements. Die Wesen der Welt wollen uns wohl. Nichts ist wirklich böse, nur die Vereinzelung führt in den Tod. Die siebte Stufe wurde von den Chinesen mit vier Axiomen beschrieben:
    • Ich bin verantwortlich für das was ich tue.
    • Ich bin verantwortlich für das was mir zustößt.
    • Ich habe die Lage gewollt
    • Die Lage ist gut.

    Jede empfindbare Wirklichkeit hat ihre Möglichkeit. Diese erkenne ich durch das Urteil, wenn ich imstande bin merkurisch die Zusammenhänge in Elemente und Komponenten zu zergliedern wie in der Sprache. Die Halogene ermöglichen das Zersetzen der Stoffe bis auf die Urkomponenten und schaffen dadurch die Möglichkeit eine eigene Qualität zu entwickeln, wie sie das Eigenschaftswort nahelegt.

    In der zweiten und dritten Elektronenschale kommt nach dem siebten Element das nullte als achtes, nicht aber in der Reihung der Elemente ab der vierten Schale. Jetzt erscheinen drei Elemente der Eisengruppe, die magnetisch sind und aus denen die meisten Werkzeuge hergestellt werden. Ursprünglich gab es nur Eisen vom Himmel, bevor der Mensch das Schmelzen lernte. Wenn man nun die Fügungen einbezieht und ein ganzheitliches Leben beginnt, so erkennt man eine neue Ebene der Initiative.

  3. Die Eisengruppe ist die Schaffung von Werkzeugen, aber auch die Fähigkeit der Mantik, Zusammenhänge durch ihre Rückführung auf die Komponenten von Raum und Zeit neu zu schaffen. Der entsprechende Planet ist Uranus, der mit dem Quintenzirkel und dem Lebenskreis vierundachtzig Zeiträume umfaßt. Die Saturnische Norm bestimmt nur die Generationen. Bis neunundzwanzig lernt man, bis sechzig wirkt man, aber danach kommt das Lehren und das Verstehen des Todes.
    Bei den schamanischen Kulturen war im Zentrum des Steinkreises ein Eisenpfeiler, der nach Norden wies zum Polarstern, wie heute wieder in unserem Erdheiligtum. Aber im Uratom sind es noch nicht die Riten, die entscheidend sind, sondern die Annahme des Orakels oder die Beschwörung von Zufällen, die Mantik. Während man in der merkurischen Individuation nur als Zeuge die Eingebung empfängt, hat man in der Acht der Magie die Möglichkeit, Aufschlüsse über bessere oder schlechtere Handlungen zu erreichen. Zwischen Magie, Wissenschaft und Orakelpraxis besteht nur ein gradueller Unterschied. Die Mathematik ermöglicht, wie wir im ersten Kapitel sahen, die synthetischen Urteile a priori. Habe ich ein Werkzeug als materialisiertes Denken, im Verhalten oder in der Abstraktion, dann kann ich Entscheidungen treffen, die mein Dasein auf eine höhere Ebene versetzen.
  4. Im Uranus und der Eisengruppe mit ihren neun Elementen schaffe ich die denkerische Voraussetzung, um eine höhere Einstimmung zu erreichen. Diese erfordert die Zustimmung der jenseitigen Wesen, indianisch des Nagual. Die Kommunikation wird durch die Mystik zugänglich. Ihr Signifikator sind die Seltenen Erden. Sie füllen die Vierzehnerbahn der vierten Schale mit Elektronen aus und verstärken somit die innere Struktur bei identischem äußeren Verhalten.
    Im Uranus fordere ich die Antwort der Engel durch Fragen heraus. Im Neptun über die seltenen Erden nehme ich die Wesenheiten über Bild oder Laut unmittelbar wahr. Das Hören von Stimmen, das Sehen von Visionen ist bei Schizophrenen krank, weil sie es nicht mit der alltäglichen Wirklichkeit vereinen können; sie haben die unteren fünf Stufen nicht integriert. Die Verselbständigung von Visionen wird unterhalb der neptunischen Integrationshöhe zum Wahn. Ohne philosophische Disziplin — Verzicht auf Meinung und Beschränkung auf Einsicht ist dieses Gebiet gefährlich. Aber der Tod ist auch gefährlich, und die echte Mystik ist der Innenbau aller Religionen. Vom Gesichtspunkt der bestehenden Gesellschaft waren deren Stifter revolutionär. Manchmal gliederten sie sich nach einem Kampf in die Orthodoxie ein, wie Meister Eckhart oder Al Gazali, manchmal wurden sie verfolgt und getötet wie Hallaj, manchmal in friedlichen Zeiten schufen sie Sekten, die die Vision des Meisters als letztgültige Formulierung betrachteten.
0
- (10) Die nullte Elementengruppe ist die der Edelgase. Sie vereinen Kraft und Licht und bedeuten den Schritt vom Atom zum Molekül im Rahmen der achtfältigen Ordnung des Rades. Nicht mehr die Atome, sondern die Gruppen schließen sich durch die Außenelektronen zusammen. Das Molekül bedeutet also einen dimensionalen Schritt.
Die Edelgase entsprechen der Sonne, dem Satz, der verstanden werden kann und damit Teil der Erinnerung des Wesens wird. Als Erinnerung, als das was er weiß und kann, steht jeder auf einer bestimmten Stufe der Entfaltung. Doch mit der Sonne, die den Planeten übergeordnet ist, kann er sich im Ritus der Feste in die Große Einstimmung, die heilige Zeit bewegen und immer wieder spüren, daß er letztlich auf die Liebe und die Neue Erde abgestimmt ist.
Die Edelgase haben auf der Erde keine flüssige oder feste Form. Hier werden die Zahlen entscheidend: alle waagrechten Linien des Enneagramm in den Valenzen des Mikrokosmos erzeugen ein gesättigtes Molekül. Das erste gleichsam heilige Molekül ist das Wasser H₂O mit der Zahl 10, der Träger allen Lebens. Das zweite mit der Zahl 18 ist das Chlornatrium, das Kochsalz, das sowohl dem Meerwasser zugrundeliegt als auch den elektrischen Haushalt des Körpers regelt. Weihwasser ist philosophisch verständlich. Jede gesättigte Verbindung überwindet die Vereinzelung und bildet eine Brücke zwischen Urlicht und Urkraft, Makrokosmos und Mikrokosmos. Dies ist wohl der ursprüngliche Sinn der Taufe.

Kohlenstoffgruppe Eisengruppe
D r e i e c k
Seltene Erden

Die Verbindung der achten und neunten Gruppe fällt aus dem Rahmen, sie ist nur durch die Neunfältigkeit im Sinne des Mesokosmos zu begreifen.

Arnold Keyserling
Das magische Rad Zentralasiens · 1993
Schlüssel der Urreligion
© 1998- Schule des Rades
HOMEDas RAD