Schule des Rades

Feste im Jahreskreis

Der heilige Raum · Spirale der kreativen Zeit

Ost Fest 1997 · Merkurjahr · Uranusdezennium

Donnerstag, 20. März 1997 · 14:54 MEZ

Wie können wir uns auf das Ost-Fest im Merkurjahr 1997 vorbereiten und es mir unseren Freunden feiern?

Das Ost-Fest im Merkurjahr muß die Welt in ihrer Tiefe verständlich machen, weil das Befreiungswerk sich fortan auf die gesamte Wirklichkeit erstreckt.

Zuerst gilt es sich auf die große Leere zu konzentrieren, in ein großes schwarzes Loch einzutauchen, in den Luzifer, und von dort an die Freude der Fülle zu spüren, ähnlich wie wenn man einen Gummiball unter Wasser drückt bis er wieder auftaucht und nach oben schießt. Dann gilt es aber, durch das Erlebnis der großen Leere, den Impetus der großen Kraft zu erkennen, und sich ihm anzuvertrauen. Die Kraft kommt aus der Tiefe und geht nach oben; jeder erklärt sich zum Lichtwesen und spürt den göttlichen Reigen der Zahl.

Jeder ist für etwas ganz bestimmtes begabt. Er erkennt es in der Erinnerung als etwas, was er besonders gut gemacht hat, ja worin er tatsächlich der beste ist.

Was ist eure Tugend, derentwegen ihr tüchtig seid?

Dieses Bild, gleichsam ein Schnappschuß, zeigt die Richtung woran du anschließen kannst. Es ist Richtung und nicht Ziel, weil der Weg am Fest beginnt, und während des kommenden Jahres sich in einen allmählichen vernünftigen Aufstieg verwandelt. Jedes Problem wird zur Gelegenheit, mündet persönlich im Superlativ.

Vorher beim Feuer freier Einfall einiger dichterischer Urworte, die euch nicht nur Kraft und Richtung bringen, sondern auch Substanz. Substanz ist das zum Wesen gewordene Subjekt, der WER. Findet heraus, wie ihr zur Substantivierung, zur Subjektwerdung des Wer und Was durchkommt – und dann versucht den künftigen Weg anschaulich klar zu beschreiben.

In der Anrufung das vorgestellte WAS durch die Himmelsleiter und die Chakras hinaufführen, und dann beim Tanz versuchen, die anderen zum Mitschwingen zu führen, in eine Kommunion, die weit über den Mitmenschen hinausführt.

Dieser Weg wird Kommunion und Befruchtung; versucht euer Interesse an Wahrheit zu erwecken – an Wahrheit, die ihr vermitteln könnt, die für andere zum lebendigen Brot wird.

Der heilige Raum · Spirale der kreativen Zeit
Feste im Jahreskreis
Ost Fest 1997 · Merkurjahr · Uranusdezennium
© 1998- Schule des Rades
HOMEDas RAD