Schule des Rades

Feste im Jahreskreis

Der heilige Raum · Spirale der kreativen Zeit

Süd-Ost Fest 2004 · Venusjahr · Monddezennium

Mittwoch, 4. Februar 2004 · 12:56 MEZ

Mensch im All! Wir bitten Dich um Weisung: Wie können wir uns auf das Südostfest im Venusjahr 2004 vorbereiten, und es mit unseren Freunden feiern?

Das Südostfest im Wassermann 2004 bedeutet, dass eine neue historische Epoche beginnt. Dinge werden Symbole geistiger Entschlüsse.

Sucht einen Gegenstand, der die Gewähr dafür bietet, dass Ihr im Bewusstsein und im Schlaf das Ding nicht aus der Berührung lasset. Der Gegenstand mag ein Halbedelstein oder ein besonders schöner Naturstein sein. Geht durch die Stadt und schaut, wo er auf euch wartet.

Ist er rund oder eckig? Wenn er rund ist, dann könnt ihr ihm vertrauen. Wenn er Ecken hat, dann müsst ihr jede Ecke benennen. Formuliert dann einen Satz, der diese Bedeutungen vereint; schreibt ihn auf ein Papier, und beim Feuer übergebt ihn den Flammen, und sprecht dabei den Satz aus, damit er mit dem Feuer aufsteigt.

Wesentlich ist dieses Jahr, dass ihr ein Ding heiligt; einen Stein, oder eine mineralische Form, die ihr benennt. Während der Anrufung haltet den Stein in der rechten Hand, und werft ihn dann nach dem Aussprechen des Satzes ins Feuer.

Das Ding habt ihr dem Feuer übergeben, aber seine Bedeutung, die einen Entschluss in sich birgt, werdet ihr nicht vergessen, weil sie eine rohe Botschaft enthält, die ihr beim Mahl mit den Freunden besprechen könnt.

In diesem Jahr, dem Venusjahr, mögen die Dinge mit denen ihr in Berührung kommt zu euch sprechen, und ihre Bedeutung offenbaren.

Der heilige Raum · Spirale der kreativen Zeit
Feste im Jahreskreis
Süd-Ost Fest 2004 · Venusjahr · Monddezennium
© 1998- Schule des Rades
HOMEDas RAD