Schule des Rades

Wilhelmine Keyserling

Anlage als Weg

VIII. Die Planeten im Enneagramm

S a t u r n

8 Saturn

Impuls
Domizil

Während das Zeichen Krebs das Wohlsein des einzelnen betrifft, muß der Steinbock die Übereinstimmung aller Wirkfelder von der Kanalisation bis zur Erziehung und Gesetzgebung gewährleisten. Die Verantwortungsbereiche der Ministerien spiegeln diesen Zusammenhang.

Wie sich im 8. Schritt der genetischen Entwicklung die verschiedenen Organsysteme bilden, deren Abstimmung aufeinander Voraussetzung des funktionierenden Organismus ist, so bedeutet der Saturnimpuls die Fähigkeit der Einschätzung der Realität von Mensch und Natur, von räumlichen, zeitlichen und anderen Faktoren und deren Abstimmung im Zusammenwirken, mit einem Wort die Fähigkeit der Organisation und Koordination im Handeln. In jeder Abwicklung ist Zeitfolge, Reihenfolge, das heißt Hierarchie der Handlungen, richtige Dosierung am entsprechenden Ort in entsprechender Weise ausschlaggebend, damit alles klappt, funktioniert, gelingt.

Saturn ist Berücksichtigung und Beachtung aller Umstände im Handeln und Geschehen. Im Zusammenwirken sind alle Wesen Teil eines Vorgangs, und werden in ihrer Funktion (im Verhalten nach außen), ihrer Auswirkung beurteilt.

Ein kleiner Wagen, der langsam fährt, ist unter Umständen brauchbarer als ein großer, schnell fahrender. Bei Regen freuen sich die Reispflanzer, nicht die Tennisspieler. Den Saturn im Horoskop erkennt man daran, wie jemand etwas angeht, wie er sich anstellt.

Empfinden bedeutet teilweise verwirklichen, Seele-empfinden hat aber vorwiegend einen erfüllenden Charakter: selbst wenn wir Umstände schaffen, müssen wir uns einfügen; das Wetter, die Zeit, die Menschen und vieles andere können wir nicht verändern. So ist Saturn die Fähigkeit, das Unabwendbare zu akzeptieren, Grenzen zu erkennen, Regeln und Methoden anzuwenden. Geduld, Achtsamkeit, Verläßlichkeit sind Tugenden der Saturnkraft, das Gegenteil ihre Gefahren. Wer sie integriert hat, lebt in Einklang mit sich selbst und der Welt.

Wer Saturn noch nicht integriert hat, beklagt sich über äußere Umstände: Wenn ich in der Jugend…, hätte ich jetzt… Die Begrenzungen bedeuten ihm Hemmung, Hindernis, Schwierigkeit, Zwangslage; er scheitert, versagt, wird bestraft. Hat er einen schwierigen Saturn im I. Haus, kommt er meistens zu spät, hat keinerlei Selbstbetreuung.

Positiv ist Saturn Verläßlichkeit, Verantwortung, die auf Erfahrung aufbauend allmählich den Sinn für die Wirklichkeit der Umstände erlangt. Saturn ist im chorischen Zusammenspiel ein wichtiger Faktor. Er verleiht Selbstvertrauen und Vertrauen der anderen. Sie spüren, daß man der Lage gewachsen ist. — Aber erst über den Impuls Geist-empfinden wird sich diese Tugend bezahlt machen.

Wilhelmine Keyserling
Anlage als Weg · 1988
Theorie und Methodik der Astrologie der Wassermannzeit
© 1998- Schule des Rades
HOMEDas RAD