Schule des Rades

Wilhelmine Keyserling

Gott · Zahl · Sprache · Wirklichkeit

2 - Macht des Westens

Macht der Dämmerstunde
die Gestalten löscht
laß mein Ungemach vorübergehen

Macht des Westens
Empfängnis und geheimnisvoller Wandel
Metamorphose vor Beginn
Bereitschaft und Bereitwerdung zum Leben
gib mir dein stilles Dunkel
das das Licht empfängt

Gib mir das unbedingte lassen
um das ursprüngliche zu erfahren
Macht des Ergreifens
ohne festzuhalten
laß mich entscheiden bejahen
der Erde verbunden
in Leben und Tod

Laß mich Asche werden und Phönix sein
Erde werden Kristall im Gestein
laß mich einstehen für jeden Schritt
Berg werden und Höhle sein
leer werden um Fülle zu bergen
teilhaben ohne Angst
tragen um ertrag zu schenken
laß mich vergeuden ohne bedenken

Ganz mich selbst werden
und selbstlos sein
um das Nichts zu bergen
das Licht zu empfangen
in mir Gefäß
denn in mir wird das Licht zur Kraft

Wilhelmine Keyserling
Gott · Zahl · Sprache · Wirklichkeit · 1987
Die kabbalistischen Grundmächte des Seins
© 1998- Schule des Rades
HOMEDas RAD