Schule des Rades

Index

Schule der Weisheit · Personenindex

T

Tacitus
AmerikaHermann KeyserlingZunächst - was ist die amerikanische Landschaft? Es ist nicht die Landschaft im engeren Sinn. Es ist nicht, was Erziehungsfanatiker so leicht und schnellfertig Umgebung heißen.Die amerikanische Landschaft | Seelenlosigkeit
Tagore, Debendranath
Das Reisetagebuch eines PhilosophenHermann KeyserlingSchon öfters habe ich des katholischen Charakters der indischen Religiosität Erwähnung getan. Wohl hat es auch Protestanten unter den Indern gegeben: Devendranath Tagore, z. B. der Maharshi, war ausgesprochen puritanisch gesinnt…III. Indien | Benares: Gurus
Tagore, Rabindranath
Taine, Hippolyte Adolphe
Tai-Pe, Li
Das Reisetagebuch eines PhilosophenHermann KeyserlingNun lebe ich beinahe ganz als Chinese; die meisten Mahlzeiten nehme ich außerhalb des Gesandtschaftsviertels ein. Schon die Abwechselung als solche tut gut; eine immerdar identische Lebensweise macht den physischen Organismus philiströs…V. China | Peking: Feinschmecker
Talleyrand-Périgord, Charles-Maurice de
Tamerlan
Tannery, Jules
Tarde, Gabriel
Taube, Helene von
Taube, Otto von
Taxis, Fürstin Marie
Reise durch die ZeitHermann KeyserlingWolkoff trat 1905 in mein Leben ein, da ich den Spätherbst und einen Teil des Winters in Venedig zubrachte. Im März des Jahres war ich an einem Typhus schwerster Art beinahe gestorben.Band I - V. Wolkoff | Kritik
Taylor, Frederick Winslow
Das Reisetagebuch eines PhilosophenHermann KeyserlingIst nicht das ideale Ziel der Evolution, die in den Schlächtern von Chicago einen vorläufigen Höhepunkt erreicht, - der künstliche Mensch?VIII. Amerika | Chicago: Idealautomat
Teniers, David
Teodorowicz, Józef
Bischof Teodorowicz
Tertullian
Quintus Septimius Florens Tertullianus
Thales von Milet
UnsterblichkeitHermann KeyserlingSchon mehrfach haben wir ein eigentümliches Verhältnis gestreift: das Alogische jedes Glaubens. Zwar kann ich auf die kritische Seite des Problems noch nicht eingehen, doch muß die faktische schon jetzt berührt werden…Unsterblichkeitsglaube | Mythologien
Theodora I.
Das Erbe der Schule der WeisheitHermann KeyserlingOriginales richtig-Sehen scheint unter Menschen zum Seltensten vom Seltenen zu gehören; kaum einer unter Zehntausenden gewahrt an Geistesschöpfungen anderes, als was entweder er selber zu sehen erwartete, oder was andere ihm darüber vor-sagten.1941 | Bücherschau · Frank Thieß
Thérive, André
Thibaudet, Albert
Thibaut, George
Das Reisetagebuch eines PhilosophenHermann KeyserlingAlles Rational-Systematische an der indischen Philosophie ist ebensoviel Spreu; es ist Scholastik im übelsten Sinne. Seit es Weltanschauung gibt, sind spirituelles Wissen und scholastisches Denken zupaar gegangen: wo der Geist unmittelbar erfaßt…III. Indien | Benares: Indische Scholastik
Thiess, Frank
Thode, Henry
Thomas von Aquin
Thomas von Kempen
Thomas a Kempis, Thomas
Thomson, Joseph John
Thomson, William
1. Baron Kelvin
Lord Kelvin
Thukydides
Thun und Hohenstein, Paul Graf von
Thurn und Taxis, Alexander von
Reise durch die ZeitHermann KeyserlingUrsprünglich nur in weitesten Zusammenhängen auf allen Ebenen zu Hause, im Raum wie in der Zeit, im Reich der Erscheinung wie in dem des Sinnes, konnte ich bei vorherrschendem Erkenntnistrieb nur Philosoph werden.Band II - I. Leo Tolstoi | Weitenmenschen
Thurn und Taxis, Marie von
Reise durch die ZeitHermann KeyserlingWas mich damals zu Kassner zog, war einfach die doppelte Erkenntnis seiner Bedeutung und seiner radikalen Verschiedenheit von mir.Band I - IV. Rudolf Kassner | Pariser Periode
Tiepolo, Giovanni Battista
Tingley, Katherine
Das Reisetagebuch eines PhilosophenHermann KeyserlingSo werden die Träume der Theosophen vom kommenden Welterlöser wohl schwerlich eine Verwirklichung erleben. Aber zu einer Sektenheilandschaft könnte ihr Messias es wohl bringen; und das wäre schon genug.III. Indien | Adyar: Träume der Theosophen
Tizian
Tocqueville, Alexis de
Tokimune, Hojo
Das Reisetagebuch eines PhilosophenHermann KeyserlingEinige der führenden Geister des japanischen Buddhismus weilen in Tokyo. Ich habe die Gelegenheit benutzt, meine aus Gesprächen und Lektüre der heiligen Schriften gewonnenen Anschauungen zu berichtigen und zu erweitern, und will nun versuchen…VI. Japan | Tokyo: Zen
Tolstoi, Leo
Torquemada, Tomás de
Torres, Álvaro Figueroa
Das Spektrum EuropasHermann KeyserlingSo sehe ich keinerlei Grund, die Vision des ewigen Spaniens, die ich zu Anfang herausstellte, jetzt, nach dem Regimewechsel von 1931, im Ausdruck abzuändern. Was ich an wenigen Beispielen dartat, ließe sich an schlechthin allen leisten.Spanien | Haltung
Totila
Reise durch die ZeitHermann KeyserlingDie Stadt ist also ein qualitativ anderes als das Land - letzteres Wort hier als Inbegriff verstanden aller Natur und Naturbezogenheit, handele es sich um Feld, Wald, Wiese, Steppe, Wüste oder Meer.Band I - VIII. Städter und Urnaturen | Zwischenreich
Baduila
Townsend, Meredith
Das Reisetagebuch eines PhilosophenHermann KeyserlingSchon öfters habe ich des katholischen Charakters der indischen Religiosität Erwähnung getan. Wohl hat es auch Protestanten unter den Indern gegeben: Devendranath Tagore, z. B. der Maharshi, war ausgesprochen puritanisch gesinnt…III. Indien | Benares: Gurus
Trarieux d’Egmont, Gabriel
Traubenberg, Heinrich Rausch von
Treitschke, Heinrich von
Troeltsch, Ernst
Tromp, Cornelis
Das Spektrum EuropasHermann KeyserlingHolland ist interessant vor allem wegen der ihm wesentlichen Spannung zwischen ungeschlachter Natur und feiner Kultur. Diese Spannung verkörpert sich natürlich auch in den Gewohnheiten der verschiedenen Volksschichten.Die Niederlande | Puritanismus
Trotzki, Leo
Troxler, Ignaz Paul Vitalis
Das Erbe der Schule der WeisheitHermann KeyserlingIch kam auf Welkisch dadurch, daß Reichl mir sein Manuskript zur Einsichtnahme zuschickte. Kaum las ich die ersten Seiten, da wußte ich: so echt war keiner seit Swedenborg, der über geistige Welten schrieb.1927 | Bücherschau · Carl Welkisch
Trubetzkoi, Nikolai Sergejewitsch
Das Erbe der Schule der WeisheitHermann KeyserlingDie Vorverhandlungen zur Besetzung des Vortrags Der russische Mensch auf unserer letzten Tagung durch den richtigen Mann gaben mir Veranlassung, mich mit dem Schrifttum der russischen Emigration bekannt zu machen.1924 | Bücherschau · Dostojewskis Werk
Tschitscherin, Georgi Wassiljewitsch
Tsu Hsi
Das Reisetagebuch eines PhilosophenHermann KeyserlingEin wahnsinniger Sandsturm wütet; in den Straßen stürmt es. Die Mongolen peitschen ihre Maultierzüge vorwärts, um schneller das Obdach zu erreichen; die Chinesen in den Rickshaws tragen Tücher vor den Augen…V. China | Peking: Ordnung und Gesetz
Tuke, Daniel Hack
Das Gefüge der WeltHermann KeyserlingBetrachten wir ein anderes Erscheinungsgebiet, dasjenige des Hypnotismus (in des Wortes weitester Bedeutung). Die hierher gehörigen Phänomene sind einerseits den Träumen verwandt…IV. Das Problem des Geistes | Ich das Gesetz des Zusammenhangs
Turel, Adrien
Das Erbe der Schule der WeisheitHermann KeyserlingAlle neuen Gedanken und Sichten treten zuerst, genau wie Lebewesen, in Embryonalform in Erscheinung; ihre Gestalt ist unübersichtlich und vorläufig, und letzteres zwar genau in dem Sinn, wie dies alle Embryonal-Stadien sind.1932 | Bücherschau · Adrien Turel
Turgenieff, Iwan
Turner, William
Twain, Mark
Schule der Weisheit · Personenindex [T]
Index
© 1998- Schule des Rades
HOMEDas RAD