Schule des Rades

Index

Schule der Weisheit · Stichwortindex

L

labiles Gleichgewicht
Labilität
Lachen
Lächerlichkeit
Lakshmi
Göttin des Glücks und der Schönheit; Gemahlin Vishnus
Lama
Lamarckismus
Das Gefüge der WeltHermann KeyserlingVieles ließe sich von hier aus über das Weltgeschehen spekulieren: ist die Evolution und Variation der Organismen, welche scheinbar sprunghaft verläuft und ohne nachweisbare Zwischenglieder Gestalten aneinanderreiht…V. Die Freiheit | Projektive Geometrie
Landsknecht
Landwirtschaft
Das Reisetagebuch eines PhilosophenHermann KeyserlingNun trägt mich die Bahn durch endlose Felder und Weidengelände dahin. Noch nie habe ich so extensive Wirtschaft gesehen, und selten rationeller betriebene.VIII. Amerika | Ostwärts: Landwirtschaft
Langeweile
Larve
Lassen
Laster
Läuterung
Leben als Kunst
Leben in Form des Wissens
Leben und Tod
lebendiger Geist
Lebendigkeit
Lebensangst
Lebensanschauung
Lebensaufgabe
Lebensbedingungen
Lebensfreude
AmerikaHermann KeyserlingFür ein Volk seelisch einfacher Eroberer, wie die frühen Mohammedaner, ist einseitiger Moralismus recht und gut. Sobald jedoch das Leben reicher ausschlägt, bedingt er Verkrüppelung vieler bester Lebenstendenzen…Kultur | Ideal des hohen Lebensstandards
Lebensganzheit
Lebensgefahr
Lebensgefühl
Lebensgestaltung
Lebensgleichung
Lebenskampf
Lebenskraft
Lebenskunst
Lebenslüge
Lebensmelodie
Lebensmitte
Lebensphilosophie
Lebensprinzip
Lebensproblem
Lebensrhythmus
Lebenssinn
Lebensstandard
Lebensstil
Lebensunterhalt
Betrachtungen der Stille und BesinnlichkeitHermann KeyserlingWäre der Europäer als Ergebnis der Entwicklung der letzten anderthalb Jahrhunderte nicht grundverkehrt eingestellt, es gäbe überhaupt kein Gemeinschaftsproblem.Gemeinsamkeit | Gemeinschaftsproblem
Lebensweisheit
Lebenswille
Lebenszentrum
Lebensziel
Lederstrumpf
Leere
Legende
Legitimismus
Lehrer
Schöpferische ErkenntnisHermann KeyserlingNie soll in Darmstadt eine Lebensgemeinschaft im üblichen äußerlichen Verstand entstehen.Anhang | Anekdote und Legende
Lehrling
Das Erbe der Schule der WeisheitHermann KeyserlingJungen und neuen Völkern wird gern ihre Imitativität vorgeworfen: mit Unrecht. Wesentlich sind sie keine Nachahmer, sondern Aufnehmer, Assimilierer.1938 | Bücherschau · Mercedes Gallagher de Parks, Richard Benz
Leib und Seele
Leib-Seele-Einheit
Leichtsinn
Leiden
Leidenschaft
Leidensweg
WiedergeburtHermann KeyserlingWenn etwas am Geschichtsprozeß gewiß erscheint, so ist es dies, daß er bisher in jedem Fall schlecht ausging.II. Geschichte als Tragödie | Leidensweg der Geschichte
Leipzig
Leistungsprinzip
Leitfossil
Lesen
Lethe
UnsterblichkeitHermann KeyserlingSätze wie die, daß wir mit unserer Person dem Wesen nach nicht identisch sind, daß wir uns täuschen, wenn wir persönlich fortdauern zu wollen glauben, daß auch der, beschränkteste Egoist nicht sich selbst, sondern einer Idee lebt…Das Bewußtsein | Spiegel der Wirklichkeit
Lettland
letzten Dinge
Letztinstanzlichkeit
Leviathan
Liberalismus
Libertinage
Libido
Licht
Licht der Welt
Licht und Schatten
Lichtgeschwindigkeit
Das Gefüge der WeltHermann KeyserlingVergleichen wir aber jetzt die pythagoreischen Zahlentheorien, soweit sie uns überliefert sind, mit den modernen, freilich auf ganz anderem Wege gewonnenen Vorstellungen, so stoßen wir auf eine überraschende Übereinstimmung!III. Harmonices Mundi | Wissenschaftliche Betrachtungsmöglichkeiten
Lichtträger
Lichtwelt
Liebe
Liebe und Tod
Liebende
Liebesfähigkeit
Das Buch vom persönlichen LebenHermann KeyserlingDie organische Ur-Ordnung ist nicht rationaler Art und deswegen von Freiheit und Verstand, außer in destruktivem Sinne, überhaupt nicht beeinflußbar. Sie umfaßt Physisches und Psychisches - oder deren irdische Vorbedingungen - zugleich.IV. Seele | Organismus der Gefühle
Liebesglück
Liebesspiel
Lieblosigkeit
Lila
Reise durch die ZeitHermann KeyserlingProbleme stellen sich nur dem, welcher zutiefst an deren Lösbarkeit glaubt. Ich hingegen bin von der Unlösbarkeit des ökonomischen Problems überzeugt. In einer Welt stetigen Werdens und Vergehens, des Tötens und Sterbens, Essens und Gegessen-Werdens…Band II - VIII. Besitzende und Besitzlose | Erdgeboren
Spiel der Götter
Limbus
Reise durch die ZeitHermann KeyserlingInwiefern habe nun ich selbst an der hier geschilderten Entwicklung und Umwälzung teilgehabt? Direkt im Sinn der actio und unmittelbaren passio gar nicht.Band II - II. Roman von Ungern-Sternberg | Destruktion
Lingam
List der Vernunft
Litauen
Das Spektrum EuropasHermann KeyserlingUnd doch bin ich für nichts dankbarer, als Geist, als gerade für die Tragödie meines Baltentums. Dank dieser habe ich persönlich erlebt, was sonst allenfalls, als halbe Wahrscheinlichkeit, aus mythenhafter Überlieferung rekonstruiert wird.Das Baltikum | Edelmann
Liturgie
Lo Han
Reise durch die ZeitHermann KeyserlingDie letzten Betrachtungen haben implizite auch gezeigt, was jenes Prometheische im Gegensatz zum Epimetheischen bedeutet, das die Aktion der Schule der Weisheit im weitesten Verstand von jeher ausgezeichnet hat.Band II - V. Bernard Shaw | Erleuchtet
loco
Südamerikanische MeditationenHermann KeyserlingWeniges berührt den mittel- oder westeuropäischen Geistigen, der sich in den iberischen Kulturkreis begibt, eigentümlicher, als die sich immer wiederholende Erfahrung, einheimische Geistige verrückt erklärt zu hören.XII. Divina Commedia | Überwindung der Trägheit
Logik
Logos
Logos spermatikos
keimhafte Worte
Lohnsklaverei
Das Spektrum EuropasHermann KeyserlingBei der Behandlung der einzelnen Nationen wurde genug gesagt, um jedem Einsichtigen ihrer Vertreter nahezulegen, von selbst darauf zu kommen, inwiefern er an der seinen arbeiten soll. Und das spanische Motto nunca insistir ist mehr als irgendwo Völkern…Europa | Zukunftsmöglichkeit
London
Los Angeles
Löwe
Rücken
Loyalität
Luft
Südamerikanische MeditationenHermann KeyserlingAber die Erdzugekehrtheit der dem hispanischen Kulturkreis zugehörigen Menschheit bedingt, daß sich die Bewohner der verschiedenen Staaten bald seelisch in direkter Spiegelung der Eigenart der Landschaft, die sie bewohnten, unterschieden.IV. Blut | Verwurzelung in der Erde
Lüge
Lügner
lunar
Lurch
Südamerikanische MeditationenHermann KeyserlingAus der Ur-Angst folgt das Böse. Ursprünglich, von der Erde her beurteilt, gibt es weder Böses noch Gutes, sondern einfach das Ur-Leben, so wie es ist.II. Die Ur-Angst | Passivität und Verstellung
Lust
Lustprinzip
Lusttrieb
Luthertum
Luxus
Luzifer
Lyrik
Schule der Weisheit · Stichwortindex [L]
Index
© 1998- Schule des Rades
HOMEDas RAD