Schule des Rades

Arnold Keyserling

Klaviatur der Kreativität

Umfang der Qualia

Jedes der Qualia wird durch ein Gegensatzpaar, Yang und Yin, bestimmt — Zeit und Raum. Hierbei ist die Zeit durch die Planeten gekennzeichnet, der Raum durch die vier Elemente und Funktionen: Erde — empfinden, Luft — denken, Wasser — fühlen und Feuer — wollen, welch letzteres Selbstorganisation in Beziehung zu Transzendenz bedeutet. Die vier Elemente ergeben zusammen den ganzen Umfang der Qualia.

1, Heilen, Jupiter. — Erde, Materie, heilen. Heilen verlangt ein Verständnis der materiellen Bedingungen.
Der jupiterische Impuls im Denken, Bewußtsein, Luft, ist die geometrische Anschauung, das ganzheitliche Erfassen eines gedanklichen Zusammenhangs. Im Fühlen mit dem Mond zeigt der Zugang zum Grundvertrauen das Vertrauen ins ganze Leben, in die eigene Motivation und Geschichte, und damit das Erwecken der Empathie, des sich einfühlen könnens. Der Impuls im Wollen, Feuer, eröffnet den Zugang zur Vision des Ostens. Man muss dieser Stimme folgen, da sie Offenbarung in Beziehung zum Ganzen bringt. Heilen, Anschauung, Grundvertrauen und Inspiration (Offenbarung) ermöglichen den Zeitrahmen der 12, der das ganze Leben einschließt, zu integrieren. Der gemeinsame Inbegriff der Zahl 1 ist die Würde. Wer würdig ist, hat Autorität, kennt seine Prinzipien in den vier Bereichen, und findet immer wieder zu seiner Berufung, zur Aufgabe und zum Weg zurück. Er wird auch für seine Mitmenschen zum Heiler, sie vertrauen ihm. Der Würdige hat das Prestige, genießt Anerkennung, weil er diese vier Bereiche in seinem Wesen vereint.

2, Anmut, Venus. Vom Empfinden her ist es das Gestalten, Form verleihen auf allen Ebenen. Es kann z. B. auch das Gestalten eines gesellschaftlichen Rahmens sein.
Vom Denken her betrifft die 2 die Wahl, aber auch das Finden (erfinden) richtiger Begriffe.
Im Fühlen ist die 2 Anpassung — das heißt die Lage und Befindlichkeit der anderen zu erkennen und zu bestätigen.
Das Wollen in der 2 bringt den Einblick, der durch Lassen, Loslassen des Vergangenen und Ergreifen des gegenwärtig Gegebenen, des Einstehens für das Wesentliche vermittelt wird.

3, Vernunft, Uranus ist in der ersten Rubrik erkennen der Materie; in der zweiten erlernen der Elemente der Wirklichkeit und Möglichkeit, also urteilen und schließen. Die Vernunft eröffnet über Rationalität und Logik den Weg zum Wissen als Voraussetzung der Weisheit.
Das Fühlen bringt in der dritten Etappe das Inbild, das Erkennen und Erlernen des Menschen in seinen höchsten Möglichkeiten. Auf der Traumebene kann er an seinem Mythos anschließen.
Im Süden versteht der Mensch die Gesetze der Pflanzen, des Wachstums im Symbol des Weltenbaumes. In Beziehung zum Kosmos vermittelt der Geist der Pflanzen Unschuld und Vertrauen.

4, Wunsch, Mond — Wasser — Tier. Die Gefahr der Wünsche ist, dass sie aus Erinnerung und Erwartung gespeist werden und nicht aus der inneren Motivation, die uns durch alle Inkarnationen begleitet hat. Im Norden ist der Polarstern Zugang zur Himmelsmitte und zum Neuen Paradies. Um letzteres zu erreichen, muss der Wunsch im Denken in eine klare Vorstellung verwandelt werden.
Um dies zu bewirken, gilt es Strategien zu erlernen, die uns als höhere Oktave des Überlebens­triebes in Kommunion mit den Tieren zukommen. Die Wünsche muss der Mensch an die Aufgabe anjochen, — so wie der Mond ein Licht von der Sonne erhält, aber im Unterschied zu dieser, die nur das Wachen und den Tag kennt, die Schwelle des Todes überschreiten kann, und damit das Licht in den Polarstern, die Himmelsmitte, überführt.
Jeder Mensch hat als Helfer einen Tiergeist, der durch eine besondere Zeremonie erkannt und erweckt wird, und fortan die aktive solare Bemühung des Yang durch die unterbewußte und unbewußte des Yin ergänzt, die alle Etappen des Lebens einschließt und über Traum zugänglich wird, — den Nachttraum und die Vision des Tagtraumes. — Der befriedigte Wesenswunsch wird zum Bild und Mythos der Aufgabe, der im Sinne des letzten Begriffs der Gerechtigkeit die Rolle des eigenen Weges in eine gemeinschaftliche im Sinne des kosmischen Ganzen überführt.

5, Merkur, Wohlstand. — Wohlstand bedeutet nicht Reichtum, sondern Besitz des Notwendigen. Hierzu bringt Merkur die Fähigkeit des Unterscheidens. Es ist auch das unterscheidende Empfinden, das Farben, Materialien oder Töne genau bestimmen kann. — Im Denken ist es das Urteilen, das auf den Zusammenhang der Elemente zurückgreift. — im Fühlen: Kenntnis der Elemente und Qualitäten muss aber auch von der Gesellschaft anerkannt werden. Der Mensch muss in seinem Tun einer Norm entsprechen, um seine Nützlichkeit in der Gesellschaft einzubringen. — In der letzten Sparte, deren Begriffe den Energien der Himmelsrichtungen entsprechen, sind wir jetzt in der Mitte. Der Mensch der Mitte, zwischen Himmel und Erde, ist Glied der Menschheit. Damit ist die Rolle im Leben sowohl persönlich, als auch sozial erreicht.

6, Neptun, kommunizieren. 6 ist die gemeinschaftsbildende Zahl. Das Thema des Kommunizierens im Empfinden kann sich auf das Wetter oder die erhöhten Preise beschränken. — Im Denken ist das Besprechen hilfreich. — Im Fühlen kommt mit Mars das Werten hinzu, das Prioritäten setzt. — Die Reihe der Kommunikation schließt im Wollen die Ahnen ein, die nicht die familiären Vorfahren sind, sondern jene Menschen an deren Werk man anknüpft und es zu vollenden versucht. Sie sind die Wegbereiter, die einem helfen, die eigene Richtung zu wahren, die zur Erfüllung der Lebensaufgabe führt. Die Öffnung des inneren Auges ermöglicht die Kommunikation mit den Unsichtbaren.

7, Mars, bedeutet durchsetzen und Initiative, ja sogar das Kämpfen. — Die Initiative des Denkens, die kreativ erneuernde, geschieht durch das Fragen. Die richtige Frage birgt die Antwort in sich.
Die Sequenz der Planeten im Fühlen ist dem Mikrokosmos, der Ordnung der chemischen Elemente im Rad entnommen; siehe die Darstellung Uratom.
In dieser Ordnung ist Merkur Träger der siebten Etappe der Entfaltung des Individuums. Es geht nicht bloß um Unterscheidung, sondern um die Integration des Geschehens im Leben. Was ich tue und was mir zustößt, zukommt, ist auf gleicher Ebene zu bewerten. Die Frage warum gerade mir ist aufgehoben. Das Zukommende wird zum Teil der persönlichen, kreativen Geschichte, und es ist gut so, wie die Taoisten künden, das heißt, es führt zu weiterer Entfaltung. Der Mensch achtet in dieser Epoche auf die omens and agreements, wie Don Juan in Castanedas Schriften Weisung erteilt. — In der Sparte des Wollens, in der die Planetensequenz der Himmelsleiter entspricht, ist Saturn mit den Elementargeistern der potentielle Helfer, um die Lebensumstände zu meistern. Die Elementale sind die Trolle der Erde, die Zwerge der Luft, die Feen des Wassers und die Elfen des Feuers.
Wer Glück hat in praktisch, irdisch-materiellen Belangen, dessen Freund ist ein Troll. Wer Glück hat im Lösen von technisch und wissenschaftlichen Problemen, dem hilft der Zwerg wessen Wünsche sich erfüllen, obwohl sie zuerst maßlos erscheinen, dem hilft die Fee; und wer Feste und Riten veranstaltet, oder auch nur einen festlichen Abend begehen will, dem helfen die Elfen des Feuers. Jeder hat Zugang zu allen Vieren, wenn er am Werk der Erde teilnimmt, aber einer steht ihm besonders nahe.

8, Saturn, verantworten. Die Initiative, die mit der Sieben in der Rubrik der Materie gesetzt wird, muss in der 8 allen Umständen entsprechend verantwortet werden. Der Verantwortliche kennt die Umstände und kann organisieren. Im Bewußtsein muss er aber auch fähig sein zu erklären, um den Teilnehmern der Aktion selbständiges Mitwirken zu ermöglichen. — Im Fühlen, das das Unbewußte einbezieht, kann das Individuum sich zum Verständnis der Situation im Zeitwandel der Mantik bedienen: Der Mensch bittet den Geist des Zufalls, ihm die richtige Einstellung zum laufenden Tun zu zeigen. Das Ziehen von Karten oder Würfeln von Münzen könnte rein zufällig erscheinen, wenn der Mensch sein Tun nicht mit der richtigen Frage und ganzheitlichen Absicht zum Teil seiner Entfaltung, zum Teil des Lebens machen will. — Die Mantik als Gerät ist immer auf der Weisheit der Zahl aufgebaut, wie zum Beispiel im I Ging und so wird das Bild der gewürfelten Münzen dem Bild der Situation des Individuums entsprechen. Das sich Bedienen einer mantischen Methode ist immer eine rituelle Handlung. — Über die 8 der letzten Sparte, die ebenfalls die potentielle Kraft des Uranus vermittelt, sind wir mit unserem Engel und unseren kosmischen Helfern in Beziehung.

Arnold Keyserling
Klaviatur der Kreativität · 2002
Monographie: Die Inbegriffe der Qualia
© 1998- Schule des Rades
HOMEDas RAD